Bild

Willkommen beim 1. TC Zwickau

Wir freuen uns über einen Besuch auf unserer Platzanlage in der Zwickauer Saarstraße.

Jeden Donnerstag findet von 19-20 Uhr ein Schnuppertraining für Erwachsene und jeden Freitag von 15-16 Uhr ein Schnuppertraining für Kinder statt.

Ansprechpartner sind:

Cheftrainer Martin Strelba für Trainingsfragen Tel. 0157 58539279; mail: MarStre@email.cz

Dr. Reinhold Müller für Kinder- und Jugendfragen mail: mueller_reinhold@gmx.de

Mario Falck für Fragen des Wettspielbetriebs mail: mario.falck@web.de

Ab Oktober spielen wir in der Tennishalle des Tennis- und Badmintonzentrums Zwickau in der Crimmitschauer Str. 33 in Zwickau.


03.04.2016 – Frühjahrsinstandsetzung

Die offiziellen Arbeitseinsätze seit dem 3. April waren schwach besucht.

Arbeitsmöglichkeiten gibt es jetzt täglich nach Absprache mit H. Müller.

Damit die Plätze bald spielfähig werden, sollten sich möglichst viele Mitglieder beteiligen. Die konkreten Pflichten stehen in der Beitrags- und Gebührenordnung.


27.08.2015 – Jugendclubmeisterschaften 2015

Am 22.8.2015 fanden die Jugendclubmeisterschaften statt. Nach einer sehr anstrengenden Trainingswoche mit mehr als 30 Teilnehmern, die wegen Regens teilweise in der Halle stattfand, haben sich dann als Abschluß am Samstag noch 13 Jugendliche in den Klassen U 18 gemischt, U 14 männlich und U 12 gemischt aufgemacht, um den Clubmeister auszuspielen. Dabei gab es reichlich spannende Matches zu sehen.

Letztlich setzte sich erwartungsgemäß in der Klasse U18 gemischt Alexender Schällig vor Paul Aschenborn durch. Spannend war der Kampf um Platz 3, im letzten Spiel konnte sich zwar Elaine Porzig knapp gegen Selina Gläser durchsetzen, wegen der mehr verlorenen Spiele wurde sie allerdings nur 4. in den Gruppenspielen und Selina Gläser bekam als 3. die Urkunde überreicht.

Bei der U14 gab es einen 3-Kampf, den letztlich Simon Müller in einem nervenaufreibenden Match im Tiebreak gewann und sich damit den Titel des Clubmeisters sicherte.

Bei den U12ern gab es ebenfalls zumindest was den Titel Jugendmeister angeht keine Überraschung, Nasim Star gewann ohne Niederlage. Platz 2 belegte Nele Steiner vor Mia Pausch.

Bild von links nach rechts: Selina Gläser, Marcel Neef, Alexander Beckert, Simon Müller, Alexander Schällig, Nasim Star, Paul Aschenborn, Jugendwart Reinhold Müller und Mia Pausch.

Bild/
Jugendmeisterschaft-2015


14.07.2015 – Karl-Heinz Lenz erkämpft Landesmeistertitel

Herzlichen Glückwunsch an Karl-Heinz-Lenz, der es am Wochenende geschafft hat, bei den sächsischen Landesmeisterschaften der Senioren in Dresden den Landesmeistertitel bei den Herren 60 zu erkämpfen.


13.07.2015 – Zwei Landesmeistertitel der Seniorenmannschaften

Die Damen 50 und die Herren 60 des 1. TC Zwickau konnten ihre Staffeln in der Sommersaison der Oberliga gewinnen und haben damit die jeweiligen Landesmeistertitel erkämpft. Dazu gratulieren wir den beteiligten Spielerinnen und Spielern herzlich.


01.07.2015 – Erfolge bei Bezirksmeisterschaften der Junioren

Die Bezirksmeisterschaften der Junioren sind für die kooperierenden Vereine 1. TC Zwickau und TC RW Zwickau sehr erfolgreich verlaufen. Wir stellen mehrere Bezirksmeister im Einzel und Doppel und jede Menge gute bis sehr gute Platzierungen.

Dazu gehören Mia Pausch (1. Platz U10w), Sonja Trebeck (2. Platz U10w), , Johann Weise (1. Platz U10m), Nasim Star (2. Platz U10m), Max Liebold (3. Platz U10m).

In der Altersklasse U12 war Franz Weise in Einzel und Doppel erfolgreich und holte beide Pokale in seinen Heimatverein TC RW Zwickau.

Elaine Porzig und Selina Gläser spielten bei den U18 weiblich groß auf. Elaine holte den Einzeltitel zum 1. TC Zwickau und zusammen gewannen sie die Doppelkonkurenz.

Die Erfolge waren harte Arbeit, aber wie man auch hier wieder sehen kann, Fleiß zahlt sich aus.


27.06.2015 – 2. Damen erkämpfen den Aufstieg

Herzlichen Glückwunsch der neu aufgestellten 2. Damenmannschaft, die auch ihr letztes Spiel der Saison gewann, ungeschlagen Staffelsieger wurde und damit den Aufstieg geschafft hat.

In der Regenschlacht von Markneukirchen holten Simone Schällig, Susanne Gläser, Sandra Goepel, Anne Schaaf und Katja Lindner einen hart erkämpften 4 : 2 Sieg.


27.04.2015 – Martin Strelba als neuer Cheftrainer im Amt

Mehr dazu findet sich unter dem Menüpunkt \'Training\'.