Aktuelles vom 1. TC Zwickau
Neues aus dem Vereinsleben

In diesem Bereich halten wir Sie über Neuigkeiten und Termine auf dem Laufenden. Auch Berichte und Impressionen vergangener Events finden Sie hier.

Im ersten Spiel konnte der Leipziger TC 1990 mit 6:3 besiegt werden. Zum zweiten Spiel reiste die Mannschaft ersatzgeschwächt als deutlicher Außenseiter zur Bundesligareserve des TC Blau Weiß Dresden Blasewitz.

Gegen die Hauptanwärterinnen auf die Meisterschaft in der sächsischen Oberliga gelang es, drei von sechs Einzel gegen Spielerinnen mit besseren Leistungsklassen zu gewinnen. Nachdem ein Doppel verloren wurde und man zwischenzeitlich 3:4 hinten lag wehrten die Doppel Stark/Gläser und Einhorn/Matt jeweils im Match-Tie-Break mehrere Matchbälle ab und entschieden die Doppel für sich.

Letztendlich stand unter Flutlicht ein 5:4-Erfolg zu buche. Im nächsten Spiel wurde der Leipziger SC 1901, auf heimischer Anlage in der Saarstraße, mit 8:1 besiegt.

Am Sonntag, den 09.04.2017 ab 14 Uhr im Tennis- und Badmintonzentrum Zwickau (TBZ), Crimmitschauer Str. 33

» zum Flyer

Liebe Mitglieder des 1. TC Zwickau,

am Samstag den 08.04.2017 und am Sonntag den 09.04.2017 jeweils ab 9 Uhr findet unser Arbeitseinsatz zur Vorbereitung der Sommersaison 2017 statt.

Über eine tatkräftige Unterstützung vieler Mitglieder würden sich Horst und Maria sicherlich freuen. Also versucht bitte, an einem – oder wer möchte an beiden dieser Tage – zu einem schönen Start in die Sommersaison 2017 mit beizutragen.

Gleich in der ersten Ferienwoche der großen Sommerferien 2016 machten sich die Teilnehmer vom 1. TC Zwickau und Rot/Weiß Zwickau auf den Weg nach Prag - Stara Boleslav zur 2. Auflage des Tennis- Sommercamps. Die Tennisanlage in Stara Boleslav ist die heimische Anlage, wo unser Trainer Martin Strelba seine Tenniskarriere als Kind begann.

Als weiterer Trainer fuhr diesmal auch unser Lubos Lukas mit. Eingeteilt wurden die Spieler täglich mit 1 bis 2 Stunden Einzel- und 2 bis 3 Stunden Gruppentraining bzw. freies Spielen.

Hinzu kam frühmorgens vor dem Frühstück durch unseren mitgereisten Fitness-Coach Susan eine Stunde Athletik-Training vom Feinsten in der neben den 15 Tennisplätzen befindlichen Stadion-Anlage der Leichtathleten. Dieses Programm forderte von uns allen einiges ab, und der Muskelkater liess nicht lange auf sich warten. Trotzdem standen wir täglich wieder auf dem Tennisplatz, liesen die Bälle fliegen und trainierten was das Zeug hielt. Zum Glück spielte uns das Wetter keinen Streich, eine volle Woche Sonnenschein und blauer Himmel und die Küchenchefs gaben sich alle Mühe, uns stets satt zu bekommen. Ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer vor Ort.

Schnell sind die paar Tage vergangen und am letzten Abend haben wir die Trainingswoche mit einer Party mit tollen Tanz- und Gesangseinlagen beendet. Im kommenden Jahr hoffen wir, dass es noch einige Tennisspieler mehr nach Prag schaffen.